Die ganzheitliche Brandschutzberatung

Unsere Sicherheits- und Brandschutzingenieure sind Ihnen bei der Organisation des Brandschutzes in Ihrem Betrieb gerne behilflich. Wir bieten Ihnen dazu folgende Leistungen an:

Brandschutzkonzepte nach § 9 BauPrüfVO NRW
Aufstellen von Brandschutzkonzepten für alle Gebäudetypen in enger Zusammenarbeit mit Planern, Bauherren und Behörden
Prüfung des Brandschutzes nach § 68 BauO NRW

Bescheinigungen für das vereinfachte Genehmigungsverfahren, dass das Bauvorhaben den Anforderungen an den Brandschutz entspricht
Bauleitung Brandschutz
Beratung in der Ausführungsplanung sowie die Überprüfung der Umsetzung des Brandschutzkonzeptes und Abnahmebescheinigungen zur Vorlage beim Bauordnungsamt
Feuerwehrpläne und Flucht- und Rettungspläne
Feuerwehrpläne nach DIN 14096 in Abstimmung mit den zuständigen Feuerwehren, Flucht- und Rettungspläne nach BGV A 8
Betrieblicher Brandschutz
Übernahme von Pflichten als Brandschutzbeauftragte, Brandschutzordnungen, Unterweisungen der Mitarbeiter, Organisation der Wartung und Instandhaltung von brandschutztechnischen Einrichtungen
Explosionsschutz
Erstellung von Explosionsschutzdokumenten gemäß Betriebssicherheitsverordnung

Die STAPCON übernimmt auch folgende Aufgaben von innerbetrieblichen Brandschutzbeauftragten:

  • Beratung aller Führungskräfte und der Sicherheitsfachkraft bei der Planung, Ausführung, Änderung und Unterhaltung von Gebäuden, Anlagen und Brandschutzeinrichtungen in brandschutztechnischen und organisatorischen Fragen.
  • Überwachung der Einhaltung der Brandschutzmaßnahmen
    - aus gesetzlichen Vorschriften
    - aus Genehmigungsbescheiden
    - aus brandschutztechnischen Regelwerken
    - aus den innerbetrieblichen Regelwerken (z.B. Brandschutzordnung, Feuerwehreinsatzplan usw.)
    - durch regelmäßige Kontrolle der Betriebsstätte sowie Mitteilung festgestellter Mängel und Vorschlag von
       Maßnahmen zur Beseitigung.
  • Information der Führungskräfte.
  • Organisation der Mitarbeiterausbildung an Feuerlöschgeräten und Überwachung der Ausbildungsfristen.
  • Organisation von Gebäuderäumungsübungen.
  • Veranlassen der Prüfung und Wartung von Feuerlöscheinrichtungen durch externe befähigte Personen  mit Überwachung der Prüf- und Wartungsfristen sowie Führung der Prüf- und Wartungsnachweise.
  • Teilnahme an Begehungen durch Brandschutzbehörden und Feuerwehr sowie Pflege der erforderlichen Kontakte.

Ganzheitlich betrachteter Brandschutz sichert Ihren langfristigen Unternehmenserfolg. Um einen funktionierenden Brandschutz in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Wir wollen Sie hierbei unterstützen, denn Zukunft bracht verlässliche Partner.